GEKAMEN

Gekamen, um zu sehen!

Der eine Grund, warum sich 95% aller Paare früher oder später trennen

Es beginnt immer so aufregend, jede Beziehung kennt diese anfängliche Phase, in der alles so neu ist, so aufregend. Man ist verliebt und hat Schmetterlinge im Bauch. Die Welt dreht sich nur noch um den neuen Partner und man sieht alles hell blau und rosa.

Doch nach einer Zeit kehrt der Alltag ein, Konflikte entstehen und all die Eigenheiten, die man anfangs am Anderen so sehr geliebt hat werden nun zu einem Konfliktauslöser und ohne es zu wollen, kommen einem Zweifel darüber, ob die Beziehung noch aufrecht gehalten werden sollte und ob der Partner wirklich der Richtige für einen ist.

Der Grund, warum sich die meisten Paare früher oder später trennen, ist das verlorengegangene Feuer ihrer Liebe. Die Aufregung und der Reiz, die ihre Beziehung einst so besonders machten sind verflogen. Ist der Reiz weg, dann kann das kleinste Lüftchen das Aus für die Beziehung bedeuten. Dreht man diese Tatsache um, bedeutet das, dass man dafür sorgen muss, dass seine Beziehung nie an Reiz verliert, wenn man möchte, dass die Beziehung ein Leben lang anhält.

Wie man das macht?

Es gibt nicht die eine Sache, die dafür sorgt, es gibt jedoch die eine Sache, die Dich in die richtige Richtung bringt und diese ist das richtige Verständnis.

Eine Beziehung ist keine Gemeinschaft von zwei Personen. Betrachtest Du es als dieses, wird eure Beziehungswiese zwangsweise einstürzen. Eine Beziehung ist nämlich vielmehr als das. Sie ist die wiederholte Verführung von Deiner Partnerin / Deinem Partner.

Was bedeutet das?

Betrachte Deine Beziehung als ein Date, das es gilt jeden Tag aufs Neue zu verführen und ihr werdet das Feuer eurer Liebe entfacht halten. Von alleine – wie in einem Spiel!

Paare, die ihr Leben lang zusammen sind, machen sich ständig Überraschungen, Komplimente und freuen sich aufeinander, wie am ersten Tag!

Auf der Webseite Verführe mit Persönlichkeit erfährst Du im Detail, wie Du es schaffst das Feuer eurer Liebe lodern zu lassen, sodass ihr beide jeden Tag aufs Neue den Reiz verspüren werdet mit dem anderen zusammen zu sein.

Mark A. Lambert von www.verfuehre-mit-persoenlichkeit.de

Cellulite bei Frauen – ein unlösbares Problem?

Cellulite ist ein Problem, das insbesondere ältere Frauen betrifft, aber auch schon in jüngeren Jahren auftreten kann. Betroffen sind also Frauen aller Altersschichten und nicht nur die Übergewichtigen unter ihnen! Unter Cellulite wird die Bildung von Hautdellen, der so genannten Orangenhaut, verstanden, die sich vorwiegend am Gesäß und an den Oberschenkeln bilden kann.

Auch andere Körperregionen, wie zum Beispiel die Oberarme, können betroffen sein. Leider tragen alle Frauen im Gegensatz zu Männern die genetische Veranlagung für Cellulite in sich, weil ihr Bindegewebe schwächer ist. Ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel und zu viele überflüssige Pfunde können die Bildung von Cellulite jedoch begünstigen. Östrogene fördern ebenfalls die Entstehung von Orangenhaut, weil sie das Bindegewebe lockern. Dauerhaft wird sich Cellulite bei vielen Frauen wohl nicht verhindern lassen, aber sie können schon einiges dafür tun, um den Prozess aufzuhalten. Dazu zählt vor allem viel Sport und gesunde Ernährung.

Manche Frauen unterschätzen auch, wie wichtig es ist, ausreichend zu trinken, um den Körper zu entschlacken. Neben älteren Frauen klagen besonders junge Mütter, die ein oder mehrere Kinder geboren haben, über Cellulite. Nach der Geburt eines Babys erlangen die wenigsten Frauen ihre alte Figur wieder zurück.

Dabei gibt es eine neue Methode, die sich Mikrodermabrasion nennt und die ebenfalls Cellulite entfernen kann. Meist gehen Frauen davon aus, dass diese Hautbehandlung nur im Gesichtsbereich stattfinden kann, was nicht richtig ist. Microdermabrasion – früher nur vom Hautarzt ausgeübt – kann auch Anwendung am Po und den Beinen finden und es wirkt.

Die Mehrzahl behält überflüssige Pfunde, denn für aktive sportliche Betätigung fehlt mit kleinen Kindern oft die Zeit. Doch auch hier kann Abhilfe geschaffen werden, wenn junge Mütter darauf achten, sich gesund zu ernähren und ausreichend zu bewegen.

Flotte Spaziergänge mit dem Kinderwagen sollten im Tagesablauf fest eingeplant werden und statt der Fertigpizza kann es doch auch mal ein schnell zubereiteter Salat sein. Damit Frauen nicht erst zu drastischen Maßnahmen greifen müssen, wie Fett absaugen lassen oder dem Kauf von oft sehr teuren Pflegeprodukten, die dann doch nicht halten, was sie versprechen, ist es also sinnvoll vorzubeugen und schon vor der Bildung der lästigen Cellulite dafür zu sorgen, dass sie erst gar nicht entsteht oder eben nur sehr langsam.

Was tun Frauen am liebsten? Shoppen

Die wohl beliebteste Tätigkeit der Frau ist das Shoppen – ob Kleider, Schuhe oder Taschen. Ob einmal in der Woche oder mehrere Male im Monat, der Schrank kann nicht voll genug sein und der Look sollte am besten immer aktuell sein.

Nur ist es so, dass viele Frauen aus zeitlichen Gründen nicht so viele Möglichkeiten haben, ihrem Hobby nachzugehen oder sie wohnen nicht in der Stadt, wo es Boutiken oder große Modekaufhäuser gibt.

Kleider im Internet bestellen

Da das Internet fast alle Wünsche und Anforderungen der heutigen Gesellschaft erfüllt, findet sich auch für die Frauen die Möglichkeit, Kleider online bestellen zu können.

Viele Online-Portale bzw. Online Shops bieten diverse Modeartikel und Kleider der aktuellen Saison an, unter anderen auch sehr hochwertige Designerkleider.

Diese gibt es dann in verschiedenen Größen und Farben zur Auswahl. Um diese Kleidung zu erwerben, kann man die Wunschartikel auf einen Online-Portal bzw. Shop bestellen und bekommt die Kleidungsstücke dann in wenigen Tagen nach Hause geliefert.

In den Online Shops bzw. Portalen gibt es verschiedene Zahlungs- und Liefermöglichkeiten. In der Regel findet jeder registrierte Kunde eine optimale und individuelle Lösung der Zahlung und Lieferung.

Man (bzw. Frau) hat dann die Möglichkeit, das bestellte Kleidungsstück anzuprobieren. Gefällt einem das Kleidungsstück nicht, es hat die falsche Größe oder der Stoff / Nähte sind beschädigt, so ist es den Kunden ermöglicht, dieses wieder zurückzusenden.

www.Kleider-Online-Bestellen.Com – Gute Anlaufseite

Eine Übersicht verschiedener Online-Shops mit Möglichkeiten, Kleider zu kaufen, deren Vor- und Nachteile, sowie einige Schnäppchen-Seiten führt die Seite www.kleider-online-bestellen.com

Des Weiteren ist man nicht dazu verpflichtet die Gründe der Rücksendung zu nennen. In den meisten Shops übernehmen diese die Kosten der Rücksendung der Ware, so ist es z.B. bei Zalando auch. Bei Eingang der Ware bei dem Shop erlangt man dann sein Geld für diese Lieferung zurück.

Auch zeichnet diese Möglichkeit online Kleider zu kaufen eine sehr hohe Mobilität. Ob Laptop oder Smartphone, es ist jedem Gerät mit Internetanschluss ermöglicht, auf den Online Shop zuzugreifen um dort Kleider einzukaufen. Egal wo man sich befindet, man kann Bestellungen tätigen.

Die Vorteile des Internets liegen auf der Hand:

  • Bequem von zu Hause aus bestellbar
  • Sehr viel mehr Auswahl, als in einem Geschäft
  • 24 Stunden-Bestellung möglich (auch nachts ;-o)
  • Aufgrund des schnellen Versands und problemloser Rückabwicklung kein Risiko
  • Meist geringerer Preis, als im Einzelhandel

Einen kleinen Nachteil hat das ganze: Meist macht man es allein und man kann den Stoff nicht fühlen und muss einige Stunden/Tage warten, bis die Ware da ist.